ZEPTER MUSEUM

Die Gründerin des Museums (zusammen mit dem Mitbegründer ZEPTERINVEST) und seine Besitzerin ist Madlena Zepter, eine Bürgerin von Belgrad, der Welt und der Welt in Belgrad. Von Anfang an hat sich das Museum aufgrund seiner Bedeutung und hohen Qualität zu einem Treffpunkt für alle Kunstliebhaber aus der Stadt, der gesamten Region und auch aus dem Ausland entwickelt.

Durch die Entscheidung des Kulturministeriums der Republik Serbien wurde diese Einrichtung als erstes privates Kunstmuseum in Serbien registriert – das ZEPTER MUSEUM.

Dies war wahrscheinlich die Krone der Spenden und Stiftungen, weshalb das Kulturministerium beschlossen hat, den neu geschaffenen Goldenen Kranzpreis für einen besonderen Beitrag zur Entwicklung von Kunst und Kultur durch Schirmherrschaft und Spenden genau an Frau Zepter zu verleihen, die ihre Stadt bereits beschenkt hat: Zepter Gallery, Opera und Theater Madlenianum (die erste private Institution dieser Art in Serbien), Verlagstätigkeit und Buchhandlung Zepter Book World und Madl Art.

In dem Wissen, dass die Kultur einer Nation ein Spiegel ist, in dem das Bewusstsein, der Glaube und die Tradition wiederspiegelt werden – kurz gesagt, es ist der Schlüssel, durch den die Tür des Bewusstseins einer Nation und ihrer Institutionen geöffnet werden kann, eröffnete Frau Zepter am 1. Juli 2010 feierlich das Zepter Museum.

MADLENIANUM OPERA

Die Oper und das Theater Madlenianum wurden 1998 als erste private Oper in diesem Teil Europas gegründet. Die Gründerin und Spenderin von MADLENIANUM ist Frau Madlena Zepter, deren Investitionen in Kunst und Kultur nicht nur in Serbien, sondern auch im europäischen Raum zu den größten persönlichen Wohltaten in diesem Bereich zählen.

Madlenianum wurde als Modell für ein neues musikalisch-szenisches Theater im Land organisiert, ohne sein ständiges Ensemble, aber mit einem permanenten Organisations- und Verwaltungsapparat sowie einem technischen Team.

 MADLENIANUM Opera & Theatre 
Glavna Str, 32, 11080 ZEMUN, Belgrad
Tel. +381 11 316 27 97
mail: blagajna@madlenianum.rs
www.operatheatremadlenianum.com